Was man liebt, betoniert man nicht

Bayern liegt beim Flächenverbrauch an der Spitze der westdeutschen Bundesländer. In ganz Bayern verschwinden jeden Tag 13 Hektar Land unter Asphalt und Beton. Das entspricht jährlich einer Fläche so groß wie der Ammersee. Dieser „Betonflut“ wollen die Grünen einen Riegel vorschieben.

Gemeinsam mit der ödp und der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft AbL soll ein Volksbegehren angestrengt werden. „Nach unserem Gesetzesentwurf dürfen in Bayern insgesamt nicht mehr als durchschnittlich fünf Hektar Fläche täglich verbraucht werden“, berichtete die Landtagsabgeordnete Rosi Steinberger bei der Veranstaltung in Dingolfing.

„Das lässt einerseits genug Raum für den Wohnungsbau und für Ansiedlungen von neuen Unternehmen, beendet aber andererseits die Maßlosigkeit im Umgang mit Grund und Boden.“ Die ungebremste Versiegelung und Verdichtung des Bodens zerstört die natürlichen Lebensgrundlagen, führt zur Verödung der Ortszentren, verstärkt die Hochwassergefahr, vernichtet Acker- und Grünland.

Und sie ist einfach hässlich, sie entstellt das Gesicht Bayerns. „Die CSU tut nichts dagegen, öffnet dem Verbrauch von Natur- und Kulturlandschaften vielmehr Tür und Tor“, so Steinberger. So könne das nicht weiter gehen.

... mehr unter Betonflut eindämmen

zurück

Anfragen und Anträge

29.06.2023 Antrag Wildwuchs beim Kiesabbau beenden I ‒ Kommunen und Regionalplanung bei der Bedarfsermittlung nicht länger allein lassen

29.06.2023 Antrag Wildwuchs beim Kiesabbau beenden II ‒ Vorranggebiete mit Ausschlusswirkung ermöglichen

19.03.2023 Anfrage Abbautiefe von Kiesgruben

02.02.2023 Änderungsantrag zum Haushaltsplan 2023;hier: Neustart in der Landesentwicklung (Kap. 07 05 TG 79 neuer Tit.)

01.02.2023 Antrag LEP-Teilfortschreibung XIV: Grenzüberschreitende Zusammenarbeit in der Raumplanung verankern

01.02.2023 Antrag LEP Teilfortschreibung XIII: Öffentlichkeitsbeteiligung bei raumbedeutsamen Planungen und der Fortschreibung von Regionalplänen

01.02.2023 Antrag LEP-Teilfortschreibung VIII: Mehrfachnutzungen etablieren

01.02.2023 Antrag LEP-Teilfortschreibung VII: Flächenverbrauch reduzieren – verbindliche Ziele im Landesentwicklungsprogramm definieren

01.02.2023 Antrag LEP-Teilfortschreibung II: Gleichwertige Lebensverhältnisse schaffen – Zentrale-Orte-System überarbeiten

01.02.2023 Antrag LEP-Teilfortschreibung I: Neustart in der Landesplanung – Partizipativen Prozess für eine Komplettfortschreibung starten

21.12.2020 Antrag Umweltgutachten 2020 – Für eine entschlossene Umweltpolitik in Bayern VI: Entsiegelungspotenziale in Bayern systematisch erheben und im BayernAtlas zur Verfügung stellen

17.06.2020 Antrag Betonflut eindämmen I - Mehr Handlungsspielraum für die Kommunen bei der Innenentwicklung

17.06.2020 Antrag Betonflut eindämmen II - Flächenfraß durch steuerliche Anreize reduzieren

17.06.2020 Antrag Betonflut eindämmen III - Ausfransen von Ortsrändern verhindern

17.06.2020 Antrag Betonflut eindämmen IV - Flächenstatistik reformieren

17.06.2020 Antrag Betonflut eindämmen V - Regionale Planungsverbände zu regionalen Entwicklungsagenturen weiterentwickeln

17.06.2020 Antrag Betonflut eindämmen VI - Ziellose Ansiedelung von Gewerbegebieten stoppen – Lockerungen des Anbindegebots zurücknehmen

02.10.2018 Anfrage Bauvorhaben in Schönau, Gemeinde Wegscheid

Redebeiträge

16.07.2019 Rede zur Aktuellen Stunde Heimat bewahren - Fläche sparen

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]