Kleine Hundeschule - großer Aufwand

Betreiber von Hundeschulen haben ein großes Problem. Die Errichtung einer solchen Anlage ist zwar bauaufsichtlich genehmigungspflichtig, doch es ist schwer einen Standort zu finden, an dem eine solche Anlage rechtssicher genehmigt werden kann. Dieses Fazit zieht die Grüne Landtagsabgeordnete Rosi Steinberger aus der Antwort der Staatsregierung auf ihre Anfrage zu den Genehmigungsvoraussetzungen für gewerbliche Hundeschulen. In Wohn- oder Mischgebieten geht es aufgrund des Störpotenzials nicht. Im Gewerbegebiet auch nicht. „Am ehesten ist eine Hundeschule noch im Außenbereich gut aufgehoben,“ erklärt Steinberger „aber da fehlt die Privilegierung“. Die Staatsregierung sei zwar überzeugt, dass Hundeschulen grundsätzlich sinnvoll sind, aber für eine Privilegierung fehle angeblich das öffentliche Interesse. Eine Argumentation, der Steinberger nicht folgen kann, denn immer wieder komme es zu Zwischenfällen mit schlecht erzogenen Hunden.

So bleiben zwei Möglichkeiten. Entweder duldet eine Gemeinde die Hundeschule stillschweigend. Eine Option, die für die Betreiber dieser Anlagen unbefriedigend ist, vor allem wenn sie größere Summen investieren. Oder die Gemeinde ändert den Flächennutzungsplan und weist ein Sondergebiet aus, in dem Hundeschulen rechtssicher genehmigt werden können. „Das ist ein riesiger Aufwand für eine kleine Hundeschule,“ erklärt Steinberger. „Ich werde mich dafür einsetzen, dass der Gesetzgeber diese Regelung überdenkt und die Zulassungsmöglichkeiten vereinfacht“.

Anfrage und Antwort der Regierung

zurück

Anfragen und Anträge

17.07.2023 Anfrage Sondertierheime in Bayern - Auffangstationen für Reptilien

28.06.2023 Anfrage Vergiftung von Greifvögeln

02.02.2023 Antrag Haushaltsplan 2023;hier: Staatliche Beteiligung an laufenden Kosten von Tierheimen sowie Projektförderung gezielter, zeitlich begrenzter Tierschutzmaßahmen (Kap. 12 08 Tit. 686 01)

02.02.2023 Antrag Haushaltsplan 2023; hier: Tierheime bei Sanierungs- und Baumaßnahmen besser unterstützen (Kap. 12 08 Tit. 893 02)

02.02.2023 Antrag Haushaltsplan 2023; hier: Versorgung aufgefundener Wildtiere staatlich unterstützen (Kap. 12 08 neuer Tit.)

18.03.2022 Anfrage Animal Hoarding II – Tierschutzverstöße bei Haus- und Nutztierhaltung

08.02.2022 Antrag Haushaltsplan 2022; hier: Einrichtung einer Stabsstelle für eine Landesbeauftragte bzw. einen Landesbeauftragten für Tierschutz (Kap. 12 01 neuer Tit.)

08.02.2022 Antrag Haushaltsplan 2022; hier: Staatliche Beteiligung an laufenden Kosten von Tierheimen sowie Projektförderung gezielter, zeitlich begrenzter Tierschutzmaßnahmen (Kap. 12 08 Tit. 686 01)

08.02.2022 Antrag Haushaltsplan 2022; hier: Tierheime bei Sanierungs- und Baumaßnahmen besser unterstützen (Kap. 12 08 Tit. 893 02)

08.02.2022 Antrag Haushaltsplan 2022; hier: Abfederung coronabedingter Notlagen der Tierheime und Tierschutzvereine (Kap. 12 08 neuer Tit.)

22.04.2021 Antrag Gesetzliche Pelzkennzeichnung einführen

04.02.2021 Antrag Haushaltsplan 2021; hier: Abfederung coronabedingter Notlagen der Tierheime und Tierschutzvereine (Kap. 12 08 neuer Tit.)

04.02.2021 Antrag Haushaltsplan 2021; hier: Tierheime bei Sanierungs- und Baumaßnahmen besser unterstützen (Kap. 12 08 Tit. 893 02)

04.02.2021 Antrag Haushaltsplan 2021; hier: Staatliche Beteiligung an laufenden Kosten von Tierheimen sowie Projektförderung gezielter, zeitlich begrenzter  Tierschutzmaßnahmen (Kap. 12 08 Tit. 686 01)

04.02.2021 Antrag Haushaltsplan 2021; hier: Einrichtung einer Stabsstelle für eine Landesbeauftragte bzw. einen Landesbeauftragten für Tierschutz (Kap. 12 01 neuer Tit.)

23.09.2020 Antrag Katzenkastrationsverordnung – Kommunen stärken

01.07.2020 Antrag Illegalen Welpenhandel stoppen - Registrierungspflicht für Hunde und zentrale Hundedatenbank für Bayern einführen

01.07.2020 Antrag Niederschwelligen Sachkundenachweis für Hundehalterinnen und -halter einführen

24.06.2020 Antrag Vorbeugung und Aufklärung in Bezug auf Qualzuchten bei Hunden

06.02.2019 Anfrage Sanktionierung von illegalen Tier- und Welpentransporten

18.01.2018 Anfrage Genehmigungsvoraussetzungen für Hundeschulen

27.11.2017 Anfrage Katzenkastration

13.11.2017 Anfrage Illegale Tiertransporte - Kosten für die Landkreise

28.10.2016 Antrag Inverstitionszuschuss für Tierheime

28.10.2016 Antrag Zuschuss an Tierheime für Fundtiere und beschlagnahmte Tiere

28.10.2016 Antrag Notfallfonds für tierschutzrelevante Großlagen

18.08.2016 Anfrage Sanktionierung von illegalen Welpentransporten und Übernahme der anfallenden Kosten

17.06.2016 Antrag Klärung der Zuständigkeit für und Kostenübernahme von illegalen Tiertransporten

28.04.2016 Anfrage Möglichkeiten zur Umsetzung einer Registrierungs-, Kennzeichnungs- und Kastrationspflicht von Katzen in privater Hand

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]