02.05.2019

Artenvielfalt in der Region

Enge Kooperation mit Landwirten ist enorm wichtig
Zu einem Informationsgespräch traf sich die Landtagsabgeordnete der Grünen und Vorsitzende im Umweltausschuss, Rosi Steinberger, in Landshut mit Vertretern des Deutschen Verbandes für Landschaftspflege (DVL). Anwesend war auch der stellvertretende Geschäftsführer des Landschaftspflegeverbandes Landshut e.V., Helmut Naneder. „Die Landschaftspflegeverbände leisten im Schulterschluss mit den Landwirten eine unverzichtbare Arbeit im Naturschutz“, so Steinberger. Der Erhalt der heimischen Artenvielfalt gehört zu den Kernaufgaben des Verbandes. Zum Glück gebe es in der Region Landshut diesen Verband, der an der Schnittstelle zwischen Landwirtschaft, Kommunen und Naturschutz angesiedelt ist. „Wir werden uns dafür einsetzen, dass diese Arbeit vom Umweltministerium auch weiterhin finanziell gefördert wird“, stellte Nicolas Liebig, Sprecher der bayerischen Landschaftspflegeverbände fest. Schließlich leisten die fest angestellten Kräfte eine fachlich fundierte Arbeit, die auf Dauer angelegt sein soll. Wichtig ist es für Beate Krettinger, Landeskoordinatorin für Bayern im deutschen Verband für Landschaftspflege, dass die Kooperation mit den Landwirten gut funktioniert. Denn der Erhalt der Artenvielfalt ist dauerhaft nur gemeinsam mit den Landwirten möglich. Der Begriff „Bäuerliche Naturschutz“ steht für diese Kooperation. Gerade jetzt, wo die Forderungen des Volksbegehrens Artenvielfalt umgesetzt werden müssen, klingt dieser Begriff wie maßgeschneidert für die Landschaftspflegeverbände“, so Rosi Steinberger. Man müsse das Rad nicht neu erfinden, sondern auf gelungenen, vertrauensvollen Konzepten aufbauen. So lautet das Fazit der Runde. Helmut Naneder lud abschließend die Abgeordnete zu einer Besichtigung aussagekräftiger Projektbeispiele des Landschaftspflegeverbandes im Landkreis und der Stadt Landshut ein, die diese Einladung sehr gerne annahm.

Auf dem Foto von links nach rechts: Nicolas Liebig, Landessprecher der bayerischen Landschaftspflegeverbände, Beate Krettinger, Landeskoordinatorin für Bayern, Landtagsabgeordnete Rosi Steinberger und Helmut Naneder, stellvertretender Geschäftsführer im Landschaftspflegeverband Landshut e.V.

zurück

URL:http://rosi-steinberger.de/themen/umwelt-und-naturschutz/expand/724158/nc/1/dn/1/