16.07.2015

„Die Hochschulen müssen im Forschungsbereich stärker unterstützt werden“

Rosi Steinberger zum Informationsaustausch bei Hochschulpräsident Prof. Dr. Karl Stoffel

Zu einem Informationsgespräch über das Thema Forschung an der Hochschule Landshut besuchte die Landtagsabgeordnete Bündnis 90/Die Grünen Rosi Steinberger den Präsidenten der Hochschule Landshut, Prof. Dr. Karl Stoffel. Steinberger sitzt u.a. im Landtagsausschuss für Wissenschaft und Kunst.

Beide waren sich einig, dass die Einigung von Universitäten und Hochschulen über eine vertiefte Zusammenarbeit für Promotionen unter dem Bayerischen Wissenschaftsforum große Chancen auch für den Standort Landshut bietet. Wichtig wird es aber sein, dass die geplanten Schritte jetzt auch konsequent umgesetzt werden. Frau Steinberger versprach, hier regelmäßig im Ausschuss nachzuhaken. Ergänzend zu den bisherigen Plänen wird es aber notwendig sein, forschungsunterstützendes Personal für die Hochschulen bereitzustellen und die bayerischen und bundesweiten Förderprogramme für Hochschulprofessor/-innen auszubauen.

Abschließend freute sich Steinberger über die gute Arbeit an der Hochschule: „Es geht etwas voran an der Hochschule Landshut. Ich freue mich, dass das auch in der öffentlichen Wahrnehmung immer stärker ankommt. Die Hochschule Landshut ist ein Aushängeschild für die ganze Region“, so die Landtagsabgeordnete.

 

zurück

URL:http://rosi-steinberger.de/themen/hochschule-und-forschung/expand/574886/nc/1/dn/1/